Tierhalterhaftpflicht Vergleich

TierhalterhaftpflichtBei der Tierhalterhaftpflicht Versicherung handelt es sich um eine Versicherungsform, die den Versicherten gegen etwaigen Schadensersatz Ansprüchen Dritter absichert. Die Grundlagen der Tierhalterhaftpflicht Versicherung ist im Bürgerlichen Gesetzbuch verankert. Hiernach ist ein Tierhalter für Personen- oder Sachschäden, die nachweislich durch das eigene Tier verursacht werden, heranzuziehen. Aus diesem Grund wir diese Art der Versicherung vor allem von Haltern größerer Tiere, wie Hunde oder Pferde, abgeschlossen. Außerdem sollten Sie wissen, dass Haustiere nicht eignes versichert werden müssen, sondern in den Zuständigkeitsbereich der Haushaltsversicherung fallen. Die Tierhalterhaftpflicht gehört deshalb in den Reigen der Haftpflichtversicherungen, weil sie für bestimmte Hunderassen vorgeschrieben wird. Generell jedoch ist diese Versicherung freiwillig abzuschließen.

Wenn Sie überlegen, sich eine Tierhalterhaftpflicht Versicherung zuzulegen, sollten Sie natürlich auch den Kostenfaktor genauer beleuchten. Hier spielen mehrere Faktoren eine Rolle. So sollten Sie vor allem auf die monatlichen Kosten, die Versicherungssumme und die enthaltenen Risiken achten! Ein Vergleich kann schnell und unkompliziert Durchblick verschaffen.

Vergleichen zahlt sich bestimmt für Sie aus