Rechtsschutzversicherung

Rechtsschutzversicherung – auch hier lohnt sich ein Tarifvergleich!

RechtsschutzversicherungHeutzutage braucht man rasch einen Rechtsbeistand bei Rechtsstreitigkeiten – und das kann dann teuer werden. Die Rechtsschutzversicherung sorgt dafür, dass Sie Ihr Recht auch günstig bekommen können.
Eine Rechtsschutzversicherung kann als Rundumpaket abgeschlossen werden. Wenn dies nicht gewünscht ist können auch nur isolierte Teilbereiche abgesichert werden, wie zum Beispiel der Wohnungsrechtsschutz. Spekulieren Sie schließlich vor Abschluss in welchen Bereichen ein Rechtskonflikt auf Sie zukommen könnte.
Die Leistungen beim Rechtsschutz unterscheiden sich beträchtlich. Sie sollten daher unbedingt vielfältige Verträge vergleichen, bevor Sie sich für einen Anbieter entschließen.
Wie sich einzelne Versicherungsverträge voneinander abheben, ermittelt dann der direkte Leistungs- und Tarifvergleich.

  • Rechtsschutz absichern für den privaten, beruflichlichen Bereich und Verkehr
  • Frei wählbare Vertragslaufzeiten und Pakete
  • Schützen Sie sich jetzt vor hohen Anwaltskosten

Kostenloser und unverbindlicher Rechtsschutzversicherung Tarifvergleich

Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt Rechtsanwaltkosten. Ein Abschluss der Versicherung wird infolgedessen für jeden empfohlen. Vor Vertragsabschluss wird die Höhe Deckungssumme festgelegt. Ein Selbstbehalt sorgt dafür, das die jährlichen Versicherungsprämien merklich günstiger ausfallen. Ein oft in Anspruch genommener Rechtsschutz ist ein Privatrechtsschutz. In diesem Fall muss häufig der Rechtsvertreter hinzugezogen werden, um die fällige Schuldfrage zu klären. Vergleichsweise einfach vor Gericht gehen lässt es sich dann mit der Rechtsschutzpolice.

Kostengünstiger Rechtsschutz für:

  • Privatrechtsschutzversicherung
  • Verkehrsrechtsschutzversicherung
  • Berufsrechtsschutzversicherung
  • Wohnungsrechtsschutzversicherung
  • Mietrechtsschutzversicherung
  • Grundstücksrechtsschutzversicherung
  • Firmenrechtsschutz